Über mich

Jahrgang 1968,
ich lebe in Dieburg

Yoga begleitet mich seit 1994. Für mich entdeckt habe ich Yoga in meiner ersten Schwangerschaft. Seit 2006 unterrichte ich in Dieburg Yoga. Ich war Schülerin von Karen Kold Wagner in der Tradition T. Krishnamacharya/ T.K.V. Desikachar. 

Schon während meiner Arbeit als Yogalehrerin lernte ich die Bewegungstherapie nach Liebscher und Bracht kennen. Ich war sofort begeistert, wie effektiv sich Schmerzzustände verringern oder gar beseitigen lassen.

2020 absolvierte ich die Ausbildung zum Fayo -Trainer (Faszienyoga entwickelt von Liebscher und Bracht) und liess mich zertifizieren

2021 habe ich mich in der Schmerz-und Bewegungstherapie nach Liebscher und Bracht ausbilden lassen

Ich liebe es, mit Menschen zu arbeiten und ihnen mit meinen Kursen eine Hilfe zur Selbsthilfe anzubieten.

„Tu deinem Leib etwas Gutes, damit deine Seele Lust hat, darin zu wohnen.“

– Teresa von Ávila, 1515 bis 1582

Yoga und Beckenboden

Weiterhin habe ich mich nach der Methode von Benita Cantieni ausbilden lassen. Dieses Trainingskonzept nutzt den Beckenboden als Kraftzentrum. Werden diese tiefsten Muskelschichten aktiviert, stabilisiert dies den Körper in allen Bewegungsabläufen und macht Bewegungen sicherer.

Bewegungslehrerin für Faszienyoga (Fayo) -und Schmerzfrei-Kurse

  • 2020 Fayo Ausbildung
  • 2020 Fayo Zertifizierung
  • 2021 Ausbidung Schmerz-und Bewegungstherapie nach Liebscher und Bracht

Neben Yoga engagiere ich mich ehrenamtlich als ambulante Hospizhelferin im Ökumenischen Hospizverein Vorderer Odenwald e.V.

© Corinna Ferrari | all rights reserved | powered by ONE AND O